Bretonisches Häkeln

GARDINE HÄKELN IM BRETONISCHEN STIL

FANFAN (FRANÇOISE) THOMAS

In Paris als Tochter bretonischer Eltern geboren, lernte ich mit 12 Jahren von meiner besten (bretonischen) Freundin das Häkeln. Es wurde sofort zu meiner Leidenschaft. Seitdem häkele ich jeden Tag. Wegen des Häkeln bin ich nach Irland und ins Bigoudenland gereist, um das Anfertigen von Spitzenborten zu erlernen. Als ich im Jugendkulturzentrum von Quintin noch tätig war, habe ich zahlreichen Personen das Häkeln vermittelt. Ich wohne in Quintin.

Wenn eine selbst gehäkelte Gardine das Fenster ziert, wird es zum ein Blickfang!

Kommen Sie zu uns und häkeln Sie selbst Ihre Gardine im bretonischen Stil! Entdecken Sie die altüberlieferten Muster aus der bretonischen Inseln (Groix, Sein, Ouessant, Belle-Île...) Sie bekommen von Fanfan Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Gardinen selbst häkeln können und lernen dabei die verschiedenen Deko-Elemente mit denen Sie Ihre Gardinen keltisch aufpeppen können!
Zum Fertigen einer selbst gehäkelten Gardine wird vorwiegend Baumwollhäkelgarn verwendet, das ruhig sehr fein sein kann, sowie eine passende Häkelnadel benötigt. Wir geben Ihnen Garn, Nadel, Anleitung und Mustervorlagen.

Die Häkelworkshops sind ganzjährig buchbar und werden von der lang erfahrenen und geselligen Fanfan (Françoise Thomas) in einer warmen und familiären Atmosphäre durchgeführt*, denn Fanfan vermittelt gern die Geheimnisse des bretonischen Häkelns!

Ihr trefft euch unter dem Sonnenschirm im Garten oder bei Fanfan (wenige Autominuten von Ihrer Unterkunft entfernt) bei einer heiBen Tasse.

*Fanfan passt sich Ihre Wünschen an! Die Uhrzeiten sind flexibel, entweder morgens oder nachmittags.
Tipp! Messen Sie Ihre Fenster aus!